Project Description

Auto ummelden: Zulassungsstelle Kreis Steinfurt

Stehen die Möbel erst einmal in der neuen Wohnung, ist es Zeit, das Auto umzumelden. Sollte Sie der nächste Gebührenbescheid zur Kfz-Steuer nämlich nicht erreichen, kann das für Sie teuer werden. Für die Ummeldung müssen Sie persönlich erscheinen oder eine Vertretungsperson mit einer formlosen Vollmacht ausstatten.

Die Kfz-Zulassungsstelle Kreis Steinfurt befindet sich im Straßenverkehrsamt der Kreisverwaltung Steinfurt an der Tecklenburger Straße 10 in Steinfurt. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Außerdem gibt es jeweils eine Zweigstelle der Zulassungsstelle Kreis Steinfurt in Rheine und Tecklenburg.

Für die Änderung Ihrer Adresse benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • den Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I
  • den Fahrzeugbrief, falls ein freiwilliger Dokumententausch beantragt wird
  • den Personalausweis oder Reisepass; bei Vorlage des Reisepasses bitte zusätzlich eine aktuelle Meldebestätigung vorlegen

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Wohnsitz bereits beim Einwohnermeldeamt angemeldet haben: Dies sollte innerhalb von zwei Wochen nach dem Umzug erfolgen.

Auch wenn Sie innerhalb Ihrer Stadt oder Gemeinde umziehen, sollten Sie Ihre Anschrift in den Fahrzeugpapieren umtragen lassen. Für die Umtragung fallen verschiedene Gebühren an.

Checkliste: Adresse ändern bei Umzug
Jetzt herunterladen
Checkliste „Adresse ummelden“ herunterladen

Wunschkennzeichen

Ihr Wunschkennzeichen können Sie online reservieren, z. B. um es vorab bei einem Schilderpräger erstellen zu lassen. Einen solchen finden Sie fußläufig an jeder Zulassungszweigstelle. Mit dem neuen Personalausweis können Sie weitere Vorgänge auch online erledigen. Dank der Wartezeiten-App finden Sie heraus, wann es günstig ist, die Zulassungsstellen im Kreis Steinfurt aufzusuchen. Mit einer Online-Terminreservierung ersparen Sie sich außerdem lange Wartezeiten.

Altes Kennzeichen behalten

Wenn Sie den Landkreis wechseln, müssen Sie Ihr Fahrzeug heute nicht mehr zwingend ummelden – Ihr altes Kennzeichen kann bleiben. Bitte lassen Sie dennoch Ihre neue Anschrift in die Fahrzeugpapiere eintragen.

Umweltplakette

Auch die Umweltplakette erhalten Sie bei den Zulassungsstellen im Kreis Steinfurt. Den Flyer zur Feinstaubplakette können Sie sich herunterladen. Sie finden den Flyer in der Liste unter dem Buchstaben F.

Bewohnerparkausweis

Liegt Ihre Wohnung in der Innenstadt, ist es gut möglich, dass Sie einen Bewohnerparkausweis brauchen. Diesen können Sie bei der örtlichen Verwaltung beantragen. Ob Sie einen Bewohnerparkausweis überhaupt brauchen, kann Ihnen Ihr Vermieter mitteilen.

Häufige Fragen

Ihr Auto melden Sie bitte bei den Standorten der Zulassungsstelle Kreis Steinfurt in Steinfurt, Rheine oder Tecklenburg an.

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Zulassungsstelle Kreis Steinfurt und der Zweigstellen.

Wenn Sie den Landkreis wechseln, können Sie Ihr altes Kennzeichen behalten – bitte lassen Sie aber dennoch Ihre neue Adresse in den Fahrzeugpapieren umtragen!

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit sowie den Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I.

Falls Sie einen freiwilligen Dokumententausch beantragen möchten, benötigen Sie außerdem den Fahrzeugbrief.

Der nächste Schilderdienst an der jeweiligen Zulassungsstelle ist:

Schilderdienst STK GmbH
Fillerstiege 2, 48565 Steinfurt
Telefon: 02551 833400

Kämmler Schilderfabrikation GmbH
Bayernstraße 58, 48429 Rheine
Telefon: 05971 991902

Christoph Kroschke GmbH
Pagenstraß2 2, 49545 Tecklenburg
Telefon 05482 7771

Links

weitere Umzugstipps